music monday

Sonntag, 28. April 2013

double chocolate cookies

Heya ihr Lieben ♥ Heute habe ich Cookies gebacken. Sie sind echt lecker geworden. Ich erkläre euch jetzt wie ich sie gemacht habe. Das Rezept habe ich von einem anderen Blog: Vivianna does makeup, sie wiederum hat das Rezept von einem Video: Luke Evans. Ich habe eine kleine Mischung aus beiden gemacht. Meine Cookies sind 'double chocolate cookies'.  Und ich kann sie wirklich nur empfehlen, weil sie nicht nur lecker sind, sondern auch echt schnell gehen.
So gehts:

Ihr braucht: 200g Butter
                    300g feiner Zucker
                    1Ei
                    275g Mehl
                    3 gestr. TL Backpulver
                    75g Kakaopulver
                    1/2 Tafel weiße Schokolade
                    1/2 Tafel schwarze Herren Schokolade
                    (Schuss Milch, falls nötig)


Als erstes stellt ihr die Butter für ein paar Sekunde in die Mikrowelle, damit sie weich wird. Wenn ihr keine Mikrowelle habt könnt ihr sie auch genauso gut für eine kurze Zeit in den Ofen stellen.
Wenn die Butter dann ein bisschen aufgeweicht ist tut ihr den Zucker dazu und rührt bis es eine cremige Masse ist. Schlagt jetzt das Ei hinein und rührt nochmal für eine kurze Zeit.
Jetzt schmeißt die trockenen Zutaten hinein: Mehl, Backpulver und Kakao. Vermischt das ganze gründlich, es kann sein, dass das ganze jetzt sehr trocken ist und sich nicht ganz vermischen lässt, dann schüttet ihr einfach noch einen Schuss Milch dazu.
Zum Schluss brecht ihr die 2 halben Schokoladentafeln in kleine Stückchen, ihr könnt dazu auch ein Messer nehmen. Die Stückchen mischt ihr jetzt einfach under den Teig.


Ihr könnt jetzt schonmal den Ofen auf 180° Vorheizen.
Nehmt euch immer eine kleine Faust voll Teig und drückt ihn zu einer Kugel zusammen, das macht ihr auch noch mit dem Rest des Teigs und legt die Kugeln auf ein Backblech. Ihr müsst nochmal ein bisschen oben auf die Kugeln drauf drücken, damit sie auch nachher im Ofen flach werden. Denkt dran die Cookies werden im Ofen ziemlich groß, deshalt lasst ihnen genug Platz


Die Bleche mit den Cookies müssen nun ungefähr 13 Minuten in den schon vorgeheizten Ofen. Das ist allerdings bei jedem Ofen ein bisschen anders, die Cookies müssen, wenn ihr sie rausholt immer noch ZIEMLICH weich sein! Sie werden erst nach 30-60 Minuten abkühlen härter. Also lasst sie nicht zu lange drin, sonst werden sie steinhart. 
So sehen sie dann abgekühlt aus und schmecken göttlich. 


Viel Spaß bei Ausprobieren! :) Xx

1 Kommentar:

  1. hmmm, die sehen wirklich zu lecker aus, das sollte ich unbedingt mal nachmachen :)

    Liebst,
    Mimi aka. www.laviedelamimi.de ♥

    AntwortenLöschen

Spam, Beleidigungen und Blablabla wird ohne Vorwarnung gelöscht.
Ansonsten freue ich mich über jeden Kommentar!