music monday

Donnerstag, 26. September 2013

taste of autumn

Eines der spannendsten Sachen am Beginn einer neuen Jahreszeit ist die Umstellung der Kleidung.. von dünnen Sommersachen auf dicke Felljacken und Boots und wieder zurück. 
Mit jeder neuen Jahreszeit kommen Fashion-Shows und neue Ware in die Läden und damit auch jede Menge neuer Trends.. manche eher klassisch, manche ausgefallen und manche auch schon bekannt aus dem letzten Jahr. 

Ich persönlich finde es total spannend die neuen Kollektionen der 'großen' Designer auf den Fashion-Shows mitzuverfolgen, ich würde echt gerne mal live bei einer Fashion-Show dabei sein.. Aber mich interessiert nicht nur die Mode die dort vorgestellt wird, sondern natürlich auch die Models aber am meisten die Zuschauer. Wer ist da und was trägt er/sie? *total mein Ding*

Mal zum Zusammenfassen, dieser Herbst hat wieder ganz viel mit Fell zu tun (für mich natürlich Kunst-Fell, aber das ist ein anderes Thema), und viele Muster, vor allem Karo.
Auf den Fashion-Shows konnte man auch viele oversized-Coats sehen, das heißt etwas länger und vor allem sehr weit geschnittene Schultern. Für mich ist das allerdings nichts, da ich eh schon sehr klein bin und in Oversize total untergehe☺
Die Farbe dieses Winters "emerald green" also  Smaragdgrün.. ich war erst überrascht und wusste nicht so ganz was ich von den Farbe halten soll, aber jetzt wo ich die Farbe schon etwas häufiger gesehen habe finde ich sie echt klasse, sehr elegant!



Naja, jetzt zu meinen ganz persönlichen Favoriten.
  • dicke Schals
  • Fellwesten, finde ich vor allem über einer Lederjacke toll
  • Cutout-Boot, aber mit Profil
  • Mützen, wie auch schon im letzten Jahr, ob mit Bommel oder Aufschrift, find ich immer klasse
  • Braune Ledertaschen (wie z.B. oben im Bild)

Was sagt ihr zu den Trends, habt ihr persönliche Favoriten oder sogar eure eigenen entdeck? :) Xx






Kommentare:

  1. deine favouriten sind klasse , ich geh nächsten woche von meinem ersten Gehalt shoppen und suche auf jeden Fall eine neue Tasche und eine Fellweste :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post!
    Ich persönlich mag besonders die dicken Schals und Mützen, auch Beanies und die Ledertaschen.
    Aber auch Turbanmützen/-stirnbänder finde ich toll, die sind zwar kein großen Trend, aber trotzdem vermehrt zu bekommen.

    Und noch eine Frage, dürfte ich diesen Post mit in einem Post über Post anderer Blogger, die mich für den Herbst inspirieren, verlinken? Und evtl. Das Bild dazu verwenden? Ich plane das als einen Teil meiner Herbstserie, wär echt super (:

    Liebst,
    Sinola von knotenkoepfchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Zusammenfassung - ich stehe dieses Jahr noch auf das Karo-Muster, sonst hast du aber alles aufgezählt, was ich diesen Herbst auch brauche! :)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Post und die Bilder finde ich auch klasse. :)

    Liebe Grüße http://jelaegbe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, dass viele der neuen Trends gar nicht so neu sind. Toll sind sie trotzdem, teile zum Beispiel deine Aufassung, dass dicke Schals und Fellwesten super aussehen - ob neu oder nicht. Was ich aber richtig cool finde sind die Cut-Out Boots, vor allem mit Söckchen, das ist auch mein Lieblinstrend.

    Toller Post. Schöne Übersicht :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen

Spam, Beleidigungen und Blablabla wird ohne Vorwarnung gelöscht.
Ansonsten freue ich mich über jeden Kommentar!